Versandkostenfrei ab 35€!

Herzlich Willkommen!

Shopbewertung - liquido24.de
Schnelle Lieferung E-Liquids
Shopbewertung - liquido24.de

Instandhaltung des Akkus

Instandhaltung und Transport des Akkus

In diesem Beitrag erfährst du wann du Akkus austauschen musst und wie du Akkus sicher transportieren kannst. Beides ist sehr wichtig und deshalb Bestandteil unserer Akkusicherheit Kategorie.

Instandhaltung

Auch die renommierten E-Zigaretten Hersteller empfehlen einen Akku über ein externes Ladegerät zu laden. Hochwertige Ladegerät sorgen für eine schonende und gleichmäßige Ladung der Akkus und sind somit eine gute Investition. So bieten einige Akkuladegeräte beispielsweise auch eine Kapazitätsmessung. Daran lässt sich leicht erkennen ob ein Akku noch voll Leistungsfähig ist oder dieser ausgetauscht werden sollte. Auch wenn die Ladegeräte über verschiedene Schutzmechanismen verfügen raten wir dir diese nicht unbeobachtet laden zu lassen.

Wie die meisten Dinge unterliegen verschleißen auch Akkus. Auch hochwertige Akkus haben also nur eine begrenzte Lebenszeit. Diese Lebenszeit ist abhängig von der Nutzungsintensität. Nutzt man einen Akku intensiv so kann dieser bereits nach 6 Monaten oder früher ausgedient haben. Oft liefern Akkus bereits schon nach 3 bis 6 Monaten nur noch 50 % bis 75 % ihrer Ausgangsleistung. Eine pauschale Aussage können wir dir dazu leider nicht geben. Erkennen kannst du eine sinkende Akkuleistung aber beispielsweise daran das der Akku nicht mehr so lange hält wie er ursprünglich getan hat. Am besten kontrollierst du dies mit einem hochwertigen externen Ladegerät wie du sie bei uns im Shop findest.

Achte auf die Ummantelung des Akkus

Akkus mit defekter Ummantelung gehören entsorgt.

Besonders relevant für die Sicherheit einer Akkuzelle ist deren Ummantelung. Ist diese Ummantelung defekt oder eingerissen so steigt das Unfallrisiko enorm. Gehe deshalb sorgsam mit den Akkuzellen um sodass es zu keinen solchen Defekten an der Ummantelung kommt. Kommt es dennoch zu einen Defekt der Ummantelung raten wir dir dringend die Akkuzelle zu entsorgen. Zwar ist bei hochwertigen Akkuzellen die Ummantelung hochwertig, trotzdem kann diese beschädigt werden.

Akkus sicher Transportieren und Lagern

Ein Grund für Unfälle mit Akkuzellen ist sehr oft ein fahrlässiger Transport der Akkuzellen.

So kannst du Akkus sicher transportieren

Akkuzellen gehören in den Akkuträger oder in eine dafür vorgesehene Akkubox. Diese findest du auch bei uns im Shop.

Transportiere also niemals Akkus ohne Schutz. Bereits kleinste Metallstücke wie Geldstücke oder Schlüssel können zu einem fatalen und gefährlichen Kurzschluss führen. Man kann Akkuzellen problemlos sicher transportieren, es gibt keinen Grund dies nicht zu tun.

Zudem sind Akkus temperaturempfindlich. am besten lagerst du die Akkus in einer Umgebungstemperatur von 10 Grad bis 25 Grad. Ein Auto im Winter/Sommer ist also beispielsweise kein geeigneter Lagerplatz für einen Akku, denn hier können diese Temperaturen leicht über- oder unterschritten werden.

Akkuzelle mit Ummantelung
Die Ummantelung der Akkuzelle darf nicht beschädigt sein. Hier siehst du eine Akkuzelle mit unbeschädigter grüner Ummantelung.
Transportbox Akkuzelle
Wenn die Akkuzellen nicht im Akkuträger sind, empfehlen wir dringend diese in dafür vorgesehenen Akkuboxen zu transportieren.
Ladegerät für E-Zigaretten Akkuzelle
Ladegeräte sind eine gute Investition. Selbst die Hersteller der E-Zigaretten empfehlen sehr oft solche Ladegeräte zu nutzen.

© 2018 Liquido24. Alle Rechte vorbehalten.

Alle angezeigten Preise beinhalten 19% MwSt.

Impressum · Datenschutzerklärung · Widerrufsbelehrung · AGB

Nimrodstraße 10, 90441 Nürnberg


ShopVote-Note von liquido24.de: 1.29 (entspricht 4.71 / 5 Sternen) aus 1957 Bewertungen