Versandkostenfrei ab 35€!

Herzlich Willkommen!

Shopbewertung - liquido24.de
Schnelle Lieferung E-Liquids
Shopbewertung - liquido24.de

Drip Tips

Drip Tips gehören, wie der Verdampfer mit Coil oder der Akku zu den wichtigsten Parts der E-Zigarette. Der Drip Tip erfüllt dabei keineswegs nur optische Zwecke - auch wenn diese natürlich eine Rolle spielen - sondern du kannst mit der Wahl deines Drip Tips auch aktiv das Dampferlebnis beeinflussen. Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle: das Material und die Größe, der Innendurchmesser und die Funktion. Bei Liquido24 findest du nicht nur eine attraktive Auswahl an verschiedensten Drip Tips, wir verraten dir auch, wo die Unterschiede und Vorteile der einzelnen Mundstücke liegen!

Drip Tips im Guide

Was ist ein Drip Tip?

Das Drip Tip oder das Mundstück ist deine Verbindung zwischen Verdampfer und deinen Lippen, über den du den Dampf inhalierst. Die alten Hasen unter den Dampfern werden sich noch an Zeiten erinnern, als Tank und Mundstück ein und das Gleiche waren. Heutzutage gibt es unzählige Varianten von Drip Tips: in verschiedensten Farben von durchsichtig bis neon-pink, in verschiedenen Formen und vor allem Materialien. Zudem ist jeder Verdampfer bereits mit einem eigenen Drip Tip ausgestattet, warum also noch ein weiteren dazukaufen? Ganz einfach: mit dem "richtigen" Mundstück kannst du dein Dampferlebnis noch weiter individualisieren und optimieren.

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Liste  Gitter 

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Liste  Gitter 

Worin unterscheiden sich Drip Tips?

Bevor du dich für ein neues Mundstück entscheidest, lohnt sich ein Blick auf seine Eigenschaften. Um dir dabei einen kleinen Überblick zu verschaffen, wollen wir hier die verschiedenen Faktoren genauer beleuchten:

Das Material des Drip Tips

Die zwei gängigsten Varianten an Drip Tips sind die aus Kunststoff - in den meisten Fällen Delrin - und die aus Edelstahl. Daneben gibt es aber auch exotischere Alternativen wie Drip Tips aus Holz, Glas, Keramik oder gar Teflon. Jeder Werkstoff verfügt dabei über seine eigenen Vor- und Nachteile:

  • Edelstahl Drip Tips: sehen sehr hochwertig aus, sind stabil und hygienisch, werden allerdings gerade in höheren Leistungsbereichen sehr heiß und im Winter draußen sehr kalt.
  • Kunststoff: robust, weniger Hitzeübertragung und hygienisch, nicht so hochwertiger Look
  • Glas: Sehr schönes Aussehen, dafür aber empfindlich und leicht erhitzbar
  • Holz: Angenehme Haptik an den Lippen, hochwertiges Aussehen, schwer zu reinigen und nicht so hygienisch

Wide bore oder normal - die verschiedenen Arten von Drip Tips

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Grund-Arten: Mundstücke mit einem besonders weiten Innendurchmesser, auch wide bore genannt, und den Drip Tips mit einem weniger breiten Innendurchmesser. Der Unterschied liegt in der Menge des Dampfs, der durch das Mundstück geleitet werden kann, die natürlich bei breiten Drip Tips höher liegt. Deshalb ist fast jeder Subohm- oder Lungen-Verdampfer und Cloudchaser mit einem wide bore Delrin Mundstück ausgestattet.

Aber nicht jeder mag das Gefühl der relativ dicken Mundstücke an den Lippen. Die "normalen" Drip Tips gibt es in verschiedenen Formen, vom schmalen "Rohr" bis hin zur geschwungenen Glocke. Durch den relativ schmalen Innendurchmesser gelangt zwar weniger Dampf in den Mund, aber dieser soll dafür etwas geschmacksintensiver sein. Das liegt daran, dass man am normalen Mundstück etwas fester ziehen muss, was dafür sorgt, dass der Dampf direkt auf die Geschmacksnerven auf der Zunge geleitet wird.


510er, 810er oder individuell? Die Anschlüsse beim Drip Tip

Die meisten Drip Tips verfügen über den standardmäßigen 510er Anschluss, der auf fast jeden Verdampfer passt. Eine Ausnahme sind E-Zigaretten mit einem 810er Anschluss. Bei diesen lohnt sich ein Blick in die Verpackung, ob ein passender Adapter mit dabei ist.

Und dann wären da noch die E-Zigaretten, die über einen individuellen Anschluss verfügen und nicht kompatibel mit anderen Modellen sind. In diesen Fällen wird es natürlich schwierig, ein anderes Drip Tip aufzusetzen, außer der Hersteller packt einen Adapter mit dazu.


Kommt es beim Drip Tip auf die Größe an?

Das lässt sich mit einem klaren "Jein" beantworten. Sehr kurze Mundstücke neigen dazu, sich schneller zu erhitzen und das kann im schlimmsten Fall ziemlich heiß an der Lippe werden. Je länger das Drip Tip ist, desto mehr wird der Dampf während des Zuges heruntergekühlt. So kannst du über die Länge direkten Einfluss auf die Hitzeentwicklung nehmen.


So findest du das richtige Drip Tip

Du möchtest ein neues Mundstück für eine E-Zigarette kaufen? Dann lohnt sich als allererstes ein Blick auf die eigene Dampfe: verfügt diese über einen 510er Anschluss oder hat den passenden Adapter dabei, bist du ziemlich frei, was die Wahl deines neuen Drip Tips angeht. Und jetzt kommen deine ganz persönlichen Vorlieben ins Spiel:

  • Möchtest du lieber heißen Dampf (Edelstahl und kurzes Mundstück) oder kühleren Dampf (Holz, Kunststoff, längere Mundstücke)
  • Was fühlt sich angenehmer an deinen Lippen an?
  • Welches Material ist besonders hygienisch und lässt sich einfach reinigen?

Und natürlich die Frage nach dem Look, den einzig und alleine du entscheiden kannst. Das richtige Mundstück für deine Lieblings-E-Zigarette zu finden, kann vielleicht etwas dauern, aber da Drip Tips nicht gerade zu dem kostspieligen Zubehör beim Dampfen gehören, kann sich ein wenig Rumprobieren hier durchaus lohnen!


Tipps und Tricks für den Umgang mit dem Drip Tip

Drip Tips sind relativ unkompliziert, sowohl, was die Befestigung angeht (sie werden einfach aufgesteckt), als auch die Reinigung. Allerdings ist es wichtig, dass du das Mundstück nicht nur von Außen reinigst, sondern es zwischendurch auch einer Innenreinigung unterziehst. Schließlich können sich im Mundstück schnell mal Flusen und Krümel aus der Jackentasche verstecken.

Zum Reinigen nimmst du das Mundstück vom Verdampfer ab und kannst es nun unter fließendem Wasser ausspülen. Bei besonders starken Verunreinigungen kannst du es auch in Alkohol einlegen und anschließend heiß durchspülen. Krümel und Co. lassen sich am besten mit einem Q-Tip entfernen.


Spezielle Drip Tips mit Airflow Control, Spritzschutz und mehr

Für besonders hohe Ansprüche gibt es Mundstücke mit Special Features:

  • Drip Tips mit Spritzschutz: Dein Lieblings-Verdampfer neigt dazu, zwischendurch Liquid "auszuspucken"? Mit einem Mundstück mit Spritzschutz gehört das der Vergangenheit an!
  • Viele Cloudchaser setzen auf Drip Tips mit eigener Airflow Control, durch die dem Dampf direkt am Mundstück Sauerstoff zugeführt wird. Dadurch wird der Dampf abgekühlt und du kannst den Zugwiderstand einstellen - praktisch, wenn der Verdampfer über keine eigene Airflow-Control verfügt
  • Extra-O-Ringe für besonders festen Halt: viele Drip Tips kommen mit mehreren O-Ringen im Gepäck zu dir nach Hause. Durch sie kannst du dafür sorgen, dass das Mundstück bombenfest im Verdampfer sitzt und nicht etwa klappert oder sich löst.

Und um dein neues Mundstück vor Verunreinigungen beim Transport oder unterwegs zu bewahren, findest du hier auf Liquido24 eine Universal Staubschutzkappe, mit der du das Drip Tip sicher verschließen kannst. Und nun viel Spaß bei der Jagd auf deinen neuen Lieblings-Mundstück!

© 2018 Liquido24. Alle Rechte vorbehalten.

Alle angezeigten Preise beinhalten 19% MwSt.

Impressum · Datenschutzerklärung · Widerrufsbelehrung · AGB

Nimrodstraße 10, 90441 Nürnberg


ShopVote-Note von liquido24.de: 1.28 (entspricht 4.72 / 5 Sternen) aus 2109 Bewertungen