Shopbewertung - liquido24.de

Gratisversand Deiner Bestellung ab 25,- €


Verdampfer

Du bist auf der Suche nach einem Verdampfer, der Massen an Dampf produziert und zudem auch noch guten Geschmack bietet? Dann bist du hier genau richtig, denn bei unseren Verdampfern setzen wir nur auf die besten und aktuellsten Geräte ihrer Generation! Großer Tank, kleiner Tank, Lunge- oder Backendampfer - hier ist für jeden Anspruch und Geschmack garantiert etwas dabei! Und falls du dir unsicher sein solltest, findest du weiter unten wertvolle Hinweise und Tipps, wie du den besten Verdampfer für dich aussuchen kannst!

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Liste  Gitter 

  • SMOK TFV8

    2 Kundenmeinung(en)
    • 1x SMOK TFV8 Cloud Beast
    • 1x V8-T8 Octuple Verdampferkopf 0.15 Ohm
    • 1x V8-Q4 Quadruple Verdampferkopf 0.15 Ohm
    • 1x V8 Exclusive Turbo RBA Verdampferkopf 0.28 Ohm
    • 1x Ersatzglas
    • 1x Bedienungsanleitung
    • 1x Päckchen mit Ersatzkleinteilen
    46,95 €
    Inkl. 19% MwSt.

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Verfügbarkeit: Auf Lager

  • iJoy Limitless XL

    • 1 x iJoy Limitless XL Tank
    • 1 x 510er Anschluss mit Drip Tip
    • 1 x Driptip aus Delrin - Hochleistungskunststoff (14,2 mm Durchmesser)
    • 1 x Adapter für 510er Drip Tip
    • 1 x Replacement Tankglas
    • 1 x XL1 Single Verdampferkopf Deck
    • 1 x XL2 Dual Verdampferkopf Deck
    • 1 x XL-C4 Quadro Coil - 0.15 Ohm (50-215 Watt)
    • 1 x Schraubendreher
    • 1 x großer Ersatzteil-Beute
    39,95 €
    Inkl. 19% MwSt.

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Verfügbarkeit: Auf Lager

  • Joyetech Ultimo

    4 Kundenmeinung(en)
    • 1x Ultimo Verdampfer
    • 1x MG Keramik Verdampferkopf 0.5 Ohm
    • 1x MG Clapton Verdampferkopf 0.5 Ohm
    • 1x Mundstück
    • 1x Glastank
    • 1x Bedienungsanleitung
    27,95 €
    Inkl. 19% MwSt.

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Verfügbarkeit: Auf Lager

  • Aspire Cleito

    1 Kundenmeinung(en)
    • 1x Aspire Cleito Tank
    • 1x Cleito Clapton-Kanthal-Verdampferkopf 0.4 Ohm (vorinstalliert)
    • 1x Cleito Clapton-Kanthal-Verdampferkopf 0.2 Ohm
    • 1x Cleito Ersatz-Pyrexglas
    • 1x Aspire Vape Band
    • 4x farbige Gummimanschette
    25,95 €
    Inkl. 19% MwSt.

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Verfügbarkeit: Auf Lager

  • Vaporesso Estoc Mega

    • 1 x Vaporesso Estoc Mega Tank
    • 1 x 510er Mundstück
    • 1x EUC Keramik Verdampferkopf 0.4 Ohm
    • 1 x EUC Verdampferkopf 0.5 Ohm
    • 1 x Ersatztankglas
    • 1 x O-Ringe
    24,95 €
    Inkl. 19% MwSt.

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Verfügbarkeit: Auf Lager

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Liste  Gitter 

Liquido24 - Verdampfer

Gerade wenn du bis jetzt eher auf komplette E-Zigaretten Sets gesetzt hast oder sogar erst mit dem Dampfen anfangen möchtest, lohnt es sich, einen Blick auf den Aufbau eines Verdampfers zu werfen. Ansonsten könntest du dich von den vielen technischen Begriffen schnell "erschlagen" fühlen - aber keine Sorge, so kompliziert ist es gar nicht!

Wie ein Verdampfer funktioniert

Grundsätzlich besteht eine E-Zigarette aus einem Akku oder Akkuträger (also der Batterie) und einem Verdampfer. In diesem wird das Liquid sanft erhitzt und dadurch in den Dampf umgewandelt, den du einatmest. Der Verdampfer besteht dabei aus zusammensteck- oder schraubbaren Komponenten, die bei den verschiedenen Modellen unterschiedlich ausfallen können. In der Regel gehören zu einem Verdampfer:

  • Der Tank bzw. die "Hülle" für dein Liquid
  • Der Verdampferkopf oder auch "Coil" mit der Heizwendel im Inneren
  • Ein Mundstück, über welches der Dampf angesogen wird

Die Heizwendel, oft auch als "Wicklung" bezeichnet, ist dafür verantwortlich, wie viel Dampf dein Verdampfer produzieren kann. Für Heizwendel gibt es unzählige verschiedene Verdampferköpfe, denn sie ist das Herzstück und wird durch den Akku aufgeheizt und so Liquid in Dampf umwandelt.

Dabei unterscheiden sich Verdampfer in "Top Coils" und "Bottom Coils", die sich durch die Position der Heizwendel im Tank (oben oder unten) unterscheiden. Je nach dem wird also der Dampf unten oder oben im Tank erzeugt. Gab es früher nur eine Art von Verdampferkopf, so verfügen heute viele Geräte über ihre eigenen Versionen, die dann auch noch mit verschiedenen Widerständen versehen sind und auf unterschiedliche Techniken zurückgreifen.

Die meisten Verdampfer verfügen heute zusätzlich über eine sogenannte Airflow-Control. Mit dieser kannst du einstellen, wie stark (oder wie leicht) du an deinem Mundstück ziehen musst, damit der Dampf herauskommt. Je weiter geöffnet die Airflow Control, desto leichter ist der Zugwiderstand. Sogenannte Lungendampfer öffnen die Control komplett, Backendampfer schließen sie ein wenig und Neudampfer machen die Control gerne weit zu, um so das Ziehen an einer Zigarette zu simulieren.

Doch jetzt wollen wir einen Blick auf die wesentliche Frage werfen:

Wie finde ich den richtigen Verdampfer?

Bei der Entscheidung für einen Verdampfer gibt es einige Bereiche, auf die du achten solltest - und genau diese wollen wir hier kurz beleuchten und für dich zusammenfassen.

Achte auf Gewinde und Durchmesser.

Fangen wir mit dem Grundsätzlichen an. Du besitzt bereits einen Akku oder Akkuträger und der wird in den allermeisten Fällen über ein sogenanntes 510er Gewinde verfügen. Zum Glück, denn fast alle Verdampfer sind ebenfalls mit dem 510er Anschluss bestückt. Solltest du dich für einen Verdampfer entscheiden, der einen anderen Gewindetyp nutzt, achte bitte darauf, dass ein Adapter dabei ist!

Verdampfer mit einem besonders großen Tank haben oft auch einen dementsprechenden Durchmesser. Du solltest bei der Wahl also darauf achten, dass dein Verdampfer möglichst nicht breiter als der Akku ist, sonst steht er über. Und das sieht nicht nur unharmonisch aus, sondern kann auch dafür sorgen, dass der Verdampfer nicht stabil genug mit deinem Akku verbunden ist.

Fertigverdampfer oder Selbstwickelgerät?

Die nächste Frage, die du dir stellen musst, lautet: möchtest du fertige Verdampferköpfe nutzen oder dir gar mit einem Selbstwickelverdampfer eigene Wicklungen basteln? Verdampfer mit RBA-Einheiten können mit beliebigen Wicklungen versehen werden, allerdings bedarf es einiges technischen Geschicks und eines Grundverständnisses von Physik, um sich mit der Thematik auseinander zu setzen. Wieder gilt: das ist eher etwas für erfahrene Dampfer.

Bei Fertigköpfen wechselst du die Coil einfach mit wenigen Handgriffen aus, wenn sie nicht mehr die gewünschte Leistung bringt und ersetzt sie mit einer neuen. Fertig!

Lunge- oder Backendampfen? SubOhm oder höher-ohmige Verdampfer?

Mittlerweile unterscheidet man zwischen zwei Arten zu Dampfen: zum einen tiefe Züge, die direkt auf Lunge genommen werden und das Backendampfen, bei dem du den Dampf zunächst in der Backe "sammelst", bevor du ihn inhalierst. Oft verbindet man das Lungendampfen mit SubOhm-Geräten und das Backedampfen mit "normalen" Widerständen.

SubOhm bedeutet, dass der Widerstand der Heizwendel unter 1,0 Ohm liegt. Je niedriger die Ohmzahl ist, desto mehr Leistung in Watt kann durch den Akkuträger geliefert werden. Dadurch ist es möglich, massive Mengen an Dampf zu produzieren, das sogenannte "Cloud Chasing". Tendenziell kann man sagen, desto niedriger die Ohm-Zahl desto besser eignet sich der Verdampferkopf für große Lungenzüge. Allerdings ist das SubOhm-Dampfen eher für Dampfer geeignet, die sich bereits ein wenig in der Materie auskennen und Erfahrungen haben.

Übrigens: wenn du einen SubOhm-Verdampfer nutzen möchtest, dann solltest du unbedingt darauf achten, dass dein Akku oder die Akkuzellen in deinem Akkuträger auch für den Betrieb mit SubOhm ausgerichtet sind!

Die Auswahl des richtigen Verdampferkopfes

Wie vorhin schon angerissen, fast noch größer als die Auswahl an Verdampfern ist mittlerweile das Angebot an Verdampferköpfen geworden. Doch sei beruhigt, die meisten Verdampfer kommen meistens mit einem vorinstallierten Verdampferkopf und ein bis zwei Ersatzköpfen zu dir nach Hause.

Die Verdampferköpfe können sich nicht nur in der Ohmzahl (dem Widerstand) unterscheiden, sondern auch in den verwendeten Heizdrähten. Die meisten aktuellen Verdampfer verfügen über die Möglichkeit, sie im Temperaturkontroll-Modus zu befeuern. In diesem Modus kannst du dir selbst die Temperatur deines Geräts einstellen und so die Wärme / Kühle des Dampfs beeinflussen.

Bei den TC-Modi deines Akkuträgers wird verschiedener Draht genutzt: Edelstahl (SS), Nickel (Ni) und Titan (Ti). Auch hier gilt: immer den richtigen Verdampferkopf im richtigen Modus befeuern!

Jeder Verdampferkopf hat zumeist eine Typenbezeichnung, die Ohmzahl und einen Wattbereich aufgedruckt, in welchem er genutzt werden darf. An diese Angabe solltest du dich auch genau halten, ansonsten kannst du Verdampfer und Akkuträger beschädigen oder im schlimmsten Fall sogar zerstören! Bitte überprüfe also ob Widerstandsbereiche (Ohm) und Wattbereiche vom jeweiligen Verdampferkopf und Akkuträger zusammen passen.

Checkliste Verdampferkauf

Zusammengefasst aus den oberen Punkten ergibt sich folgende Checkliste die du beim Kauf beachten solltest:

  • Passendes Gewinde und Durchmesser für den Akkuträger
  • SubOhm oder höher-ohmiges Dampfen? Lungen- oder Backendampfen?
  • Wattbereich und Widerstandsbereich von Verdampferkopf und Akkuträger vergleichen
  • Den richtigen Verdampferkopf auswählen und den passenden Modus am Akkuträger einstellen
  • Vor der ersten Inbetriebnahme mit Liquid befüllen und für zehn Minuten "einziehen" lassen

Bei Fragen kannst du dich gerne an unseren Support wenden.

Viel Spaß bei der Auswahl!

© 2016 Liquido24. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum · Datenschutzerklärung · Widerrufsbelehrung · AGB

Nimrodstraße 10, 90441 Nürnberg


ShopVote-Note von data->shopdomain; ?>: data->rating; ?> (entspricht data->stars; ?> / 5 Sternen) aus data->counter; ?> Bewertungen